Dauerhafte Haarentfernung in hamburg

DAUERHAFTE HAARENTFERNUNG IN BESTFORM.

Sie träumen von dauerhaft glatter Haut? Dann sind Sie bei uns richtig. Alexandra Ciolea Beauty, vertreten mit 3 Filialen in Hamburg, bietet Ihnen dauerhafte Haarentfernung der neuesten Generation an. Mit der revolutionären MPL Methode werden Ihre Haare dauerhaft entFfernt – schmerzfrei, schonend und für jeden Haut- oder Haartyp. Und das Beste: Sie können sich zu jeder Jahreszeit behandeln lassen.

Mit Hilfe der einzigartigen MPL 4G Technologie lassen sich unerwünschte Körperhaare bei Frauen und Männern dauerhaft und schonend entfernen. Mit mehreren Lichtimpulsen werden die Haarwurzeln in der Wachstumsphase restlos zerstört. Die umliegenden Hautsektoren werden durch die gezielte Entladung der Lichtenergie auf das Haar geschont. Die Methode kann grundsätzlich am ganzen Körper bedenkenlos angewendet werden. Sie sparen sich durch diese neue Methode Kosten, Schmerzen und sind dauerhaft befreit von lästigen Körperhaaren.

Während Laser durch ihre Beschränkung auf eine spezielle Wellenlänge nur ganz bestimmte Effekte erzielen können, macht das MPL 4 G MultiPulseLight-Technologie ganze Sache: Es nutzt ein besonders breites Lichtspektrum aus Xenonlicht und Infrarottönen und erreicht so gleichzeitig mehrere Effekte in unterschiedlicher Hauttiefe. Dabei wird die Intensität der Lichtblitze auf den Haut- und Haartyp abgestimmt. Der Effekt: gezielte Wirkung, effektiv und schonend.

DESHALB IST DAS MPL 4G SYSTEM SO BESONDERS

Das MPL 4G Multipulselight System besteht aus einer Quelle von polychromatischer gepulster Lichtenergie (Xenon-Licht). Dieses Xenon-Licht erzeugt das für eine erfolgreiche und hautschonende Behandlung benötigte Wellenlängen-Spektrum. Im Gegensatz zu Laser oder klassischem IPL erzeugt das MPL-System mehrere Wellenlängen, um ein breites Spektrum abzudecken. Dieses Xenon-Licht des MPL-Systems reicht einige Millimeter in die Haut hinein – genug, um unerwünschte Haare, oder sogar Blutgefäße, Akne oder überflüssige Pigmente zu behandeln. Das Licht der Blitzlampe beinhaltet normalerweise untraviolettes Licht, Infrarot-Licht sowie sichtbares, weißes Licht. Das MPL-System verfügt über einen neuartigen Filter, der das Infrarotlicht entfernt. So trifft wirklich nur das Licht auf die Haut, das die Wellenlängen enthält, die für die Behandlung notwendig sind.

Kurz gesagt: Alle Nachteile, die früher noch bei der dauerhaften Haarentfernung mit IPL oder Laser existierten, gibt es bei MPL nicht mehr: Keine Schädigung der Haut, keine Verbrennungen, keine Schmerzen und volle Wirkung bei jedem Haartyp.

GALERIE - dauerhafte haarentfernung

DIE VORTEILE VON DAUERHAFTER HAARENTFERNUNG.

SCHONEND & EFFEKTIV

MPL entfernt Ihre Haare dauerhaft, schmerzfrei und besonders effektiv. Eine doppelte Wasserkühlung & das Hautanalyse-Tool gewährleisten Sicherheit & Komfort – keine Verbrennungen und Narben, wie sie sonst bei anderen Systemen leider oftmals vorkommen.

SCHMERZFREI FÜR JEDEN HAARTYP

Mit MPL 4G können alle Haar- und Hauttypen behandelt werden. Anders als bei Laser oder IPL dauern die Treatments deutlich kürzer und es sind nur 4 bis 9 Behandlungen notwendig. Das spart viel Zeit, Geld und ist einfach entspannter.

SENSATIONELLE ERGEBNISSE

Unser Qualitätsversprechen: Das MPL 4G stammt aus der Feder eines renommierten Schweizer Medizintechnik Unternehmens und bietet daher Ergebnisse wie kaum ein anderes System – Haare werden nachhaltig & sicher weggeblitzt.

GUT ZU WISSEN.

Die Blitzlampe erzeugt sehr kurze, intensive Lichtimpulse, die gefiltert werden, sodass nur diejenigen abgegeben werden, die vom Melanin – dem Pigment des Haares – absorbiert werden. Das Licht wird in den Haarwurzeln in Energie umgewandelt und zerstört sie somit effektiv und dauerhaft.

Die weltweit einmalige MPL 4G Multipulselight-Technologie blitzt mit intensiven, gefilterten Lichtimpulsen Haare an jeder gewünschten Stelle restlos und nachhaltig weg. Durch das kaum spürbare Verfahren können für Sie schmerzhafte Methoden, lästige Sitzungen, vergebliche Versuche und frühe Rückfälle ab sofort Vergangenheit sein. Gestalten Sie Ihr Lebensgefühl und Ihre Zukunft mit gesteigerter Attraktivität, zeitgemässem Auftreten und Selbstsicherheit in jeder Situation!

PREISE & KONDITIONEN

PREISE FÜR DAMEN ANZEIGEN
PREISE FÜR HERREN ANZEIGEN

ES GIBT AKTUELL 10 BEWERTUNGEN

Nach vielen negativen Erfahrungen bin ich schlussendlich bei Alexandra Ciolea gelandet und kann nur sagen: Ich bin begeistert. Mittlerweile ist meine 5. Sitzung vergangen und ich habe kaum noch Haare an der behandelten Stelle – unglaublich aber wahr. Ich bin einfach nur dankbar!

03.02.2017 - Birthe N.

Ich habe den Salon in Eppendorf zum Gesichtshaare entfernen besucht. Zügige Behandlung und nette Beratung. Bisher wirkt die Haarentfernung sehr effektiv. Daumen hoch.

09.12.2017 - PETRA K.

TOP ZUFRIEDEN !! 🙂

11.10.2017 - ANONYM

Mit dem MPL bin ich total zufrieden! Ich hätte mich ehrlich gesagt schon mit weniger zufrieden gegeben – die erreichten Resultate sind wirklich atemberaubend. Ausprobieren!🙂

28.03.2017 - ANONYM

Viel besser als Sugaring und zudem tut es überhaupt nicht weh. Mega

12.01.2017 - VIVIAN

sehr gute methode und haare sind fast alle weg 🙂

14.06.2017 - YUSTINA

sehr gute behandlungsresultate, kann ich gerne weitermpfehlen

19.12.2016 - HEIKE A.

Die Ergebnisse sind schnell sichtbar und halten auch. Die Preise finde ich leider im allgemeinen sehr hoch. Für mich hat es sich dennoch gelohnt. Ich habe 7 Behandlungen gebraucht (Beine).

19.10.2017 - VERA

Bin von Sugaring zu MPL gewechslt und habe es nie bereut. Bin schon bei der dritten Körperpartie angelangt, fast süchtig 🙂

03.03.2017 - IRINA

nix zu meckern

27.07.2017 - SANDRA

BEQUEM ONLINE ODER PER APP TERMINE BUCHEN.

ZUR ONLINE-TERMINBUCHUNG

WIEVIELE BEHANDLUNGEN BENÖTIGE ICH?

Während der Behandlungen werden lediglich die Haare zerstört, die sich in der anagenen, also der Wachstumsphase befinden. Die anderen Haare “schlafen” noch – und müssen daher ca. 4 Wochen später behandelt werden. Wenn wir alle Haare in der Wachstumsphase “erwischt” haben, sind Sie haarfrei. Grundsätzlich sind je nach Haut- und Haartyp ca. 4 bis 9 Behandlungen notwendig.

IST DIE BEHANDLUNG SCHMERZHAFT?

Ein Großteil unserer Kunden spürt bei der Behandlung kaum etwas: Meist wird nur ein minimales Pieksen empfunden, was kaum der Rede wert ist. Wir verwenden eine doppelte Wasserkühlung, durch welche die Temperatur auf Ihrer Haut auf nur ca. 25 Grad reduziert wird. Nur sehr selten treten kleinere Rötungen auf, die sie wie ein kleiner Sonnenbrand anfühlen. Verbrennungen oder Narben entstehen, anders als bei der klassischen IPL-Behandlung, NICHT.
Sie liegen während der Behandlung bequem auf einer Liege, können ein lockeres Gespräch mit Ihrer Kosmetikerin führen und tragen eine Spezial-Brille. Die Behandlung dauert in der Regel nur 15 – 20 Minuten und Sie können direkt im Anschluss wieder ihren gewohnten Alltagstätigkeiten nachgehen.

WAS PASSIERT WÄHREND DER BEHANDLUNG?

Sie bekommen eine Schutzbrille, um die Augen zu schützen. Das Lichtführungskristall des MultiPulse Light – Handstückes wird auf Ihrer Haut platziert und mehrere, kurze Lichtimpulse werden kaum spürbar. Der Applikator trifft so mehrere Haarfollikel gleichzeitig. Das Lichtführungskristall wird auf die benachbarte Stelle aufgelegt und der Prozess wiederholt, bis der ganze Bereich behandelt wurde .Die behandelte Hautpartie wird mit einem speziellen Moisturizer gepflegt. Sie sollten unmittelbar nach der Behandlung für ca. 3 Tage ausreichend Sonnenschutzmittel (Faktor 25 SF oder höher) benutzen.

KÖNNEN AUCH HELLE ODER ROTE HAARE BEHANDELT WERDEN?

Ja. Alle Haartypen außer weißes Haar können behandelt werden. Auch gebräunte Haut kann behandelt werden, weshalb Sie ganzjährig freie Terminwahl haben.

UND WAS PASSIERT NACH DER BEHANDLUNG?

Nur Haare in der angefangenen Wachstums-Phase können behandelt werden, deshalb sind mehrere Behandlungen notwendig. Die Haarfollikel wurden in der Behandlung von der erzeugten Hitze (ca. 80 Grad) des Lichtblitzes zerstört. Die Haare verbleiben aber vorläufig im Follikel. 1 – 2 Wochen nach der Behandlung fallen sie dann langsam aus, weil sich die Epidermis in dieser Zeit erneuert. Während dieser Zeit scheinen die Haare zu wachsen, da sie durch die erneuerte Epidermis langsam hinausgeschoben werden. Nach der Behandlung sind die Haare lose im Follikel und können ohne Widerstand herausgezogen werden. Bei manchen Kunden entsteht eine leichte Rötung und Wärmegefühl.

Weder während, noch nach der Behandlung verspüren Sie Schmerzen. Nach der Behandlung steht es Ihnen frei, ob Sie die Haare zu Hause rasieren oder nicht.

Unsere Kunden erreichen häufig bereits nach der ersten Behandlung bemerkenswerte Ergebnisse. In der darauffolgenden Behandlung nach 4 Wochen werden weitere Haare entfernt, die sich aktuell in der Wachstumsphase befinden. Meist reichen 4 – 9 Behandlungen aus, um an der behandelten Stelle dauerhaft haarfrei zu sein.

SIND DIE HAARE FÜR IMMER ENTFERNT?

Bei der MPL 4G Technologie handelt es sich um eine dauerhafte Haarentfernung. Dauerhaft meint: über einen längeren Zeitraum hinweg, also anders als z.B. beim Waxing oder Sugaring, wo die ersten Haare bereits nach 2 Wochen wieder wachsen, da die Wurzel nicht dauerhaft zerstört wird. Nichtsdestotrotz kann es in manchen Fällen sein, dass sich bei der dauerhaften Haarentfernung nach einigen Jahren (z.B. nach hormonellen Umstellungen oder einer Schwangerschaft) wieder einzelne neue Haare bilden, welche jedoch wieder mit nur wenigen Behandlungen entfernt werden können. Eine Garantie für ein Leben ohne Haare gibt es jedoch nicht.

WAS SIND DIE KONTRAINIKATIONEN?

In folgenden Fällen kann keine Behandlung durchgeführt werden:
• Hautrkebs
• Strahlentherapie
• HIV positiv
• Thrombosen
• Immunschwäche
• Herpes
• akute Hautentzündungen
• akute Akne
• hormonelle Störungen
• Johanniskraut
• Schwangerschaft
• Stillzeit
• lichtsensibilisierende Medikamente (manche Antibiotika oder Neuroleptika)
• Pigmentstörungen
• Herzschrittmacher
• Infektionen im entsprechenden Areal
• Metallimplantate im entsprechenden Areal
• Einnahme von Macumar
• Psoriaris

FOLLOW US ON INSTAGRAM

WEITERE INFOS

Hinweis zur Begrifflichkeit “dauerhafte Haarentfernung”

Bei der dauerhaften Haarentfernung geht die FDA (Food and Drug Administration USA) davon aus, dass es sich im eine “signifikante Haarreduktion für einen Zeitraum, der länger ist als ein Haarzyklus in der entsprechenden Körperregion andauert”. Grundsätzlich kann von Alexandra Ciolea Beauty nicht garantiert werden, dass an den behandelten Stellen keine Haare mehr wachsen werden. Insbesondere trifft dies bei Hisurtismus, oder aber hormonellen Umstellungen im Körper der behandelten Person zu. Daher möchten wir unsere Kunden darauf hinweisen, dass nach der abgeschlossenen Behandlung weiterhin Haarwuchs an der behandelten Region möglich ist.

“Nach derzeitigem wissenschaftlichem Kenntnisstand existiert keine Methode zur endgültigen zeitlich unbegrenzten Haarentfernung. Die dauerhafte Haarentfernung darf daher nicht im Sinne einer zeitlich unbegrenzten Entfernung aller Haare im behandelten Bereich verstanden werden. Aus kosmetischer und medizinischer Sicht bedeutet der Begriff „dauerhafte Haarentfernung“ vielmehr, dass im Gegensatz zur „temporären Haarentfernung“, bei der nur eine oberflächliche Haarentfernung, z.B. durch wachsen, rasieren oder zupfen, erfolgt, die Haarwurzeln zerstört werden. Der Begriff “dauerhafte Haarentfernung bezieht sich also nur auf einen Zeitraum, in dem bestimmte Körperteile aufgrund der Zerstörung von Haarwurzeln von Haaren befreit sind. Dieser Zeitraum lässt sich jedoch nicht näher definieren, da der Erfolg der Behandlung von den körperlichen Besonderheiten jedes Einzelnen abhängt (z.B. Haarwachstumszyklus, Haarfarbe, Stärke des Haarwuchses). Daher ist mit der dauerhaften Haarentfernung kein bestimmter Behandlungserfolg verbunden, so dass der Vertrag über eine dauerhafte Haarentfernung grundsätzlich als Dienstvertrag zu qualifizieren ist.”

Quelle: RA Dr. Florian Meyer: Gewährleistungsprobleme bei IPL-Geräten zur dauerhaften Haarentfernung | AUFSÄTZE
Adresse des vollständigen Artikels: http://www.mpr.nomos.de/fileadmin/mpr/doc/2008/MPR_08_04_02.pdf